Nachrichten
  • Wieder ein erfolgreiches Seminarjahr

    • 12.02.2019
    • Niederbayern
    • Oberpfalz
Die Bilanz kann sich sehen lassen. Im Seminarjahr 2018 konnten 55 Veranstaltungen mit ca. 1.100 Teilnehmern erfolgreich durchgeführt werden. Darunter waren zahlreiche Seminare zur (Einfachen) Dorferneuerung und zur Integrierten Ländlichen Entwicklung. Große Nachfrage verzeichneten die Fachexkursionen nach Österreich mit den Schwerpunkten "Tourismusentwicklung / Wandern" bzw. "Regionalentwicklung, Direktvermarktung und langfristige Entwicklungsprozesse" sowie in das Elsass mit dem Schwerpunkt "Interkommunale Zusammenarbeit". Bei den Fachseminaren waren Fortbildungen für Kommunalpolitiker/innen - darunter eine Fortbildung zum Thema "Kommunikation für Frauen in der Kommunalpolitik" nachgefragt. Zu aktuellen Themen (Hausarztsituation im länblichen Raum, Jugend im ländlichen Raum) wurden informative Podiumsgespräche durchgeführt, die 2019 wiederholt werden. Eigene Veranstaltungen waren auch den Themen "Preiswertes Wohnen im ländlichen Raum" und der "Baukultur" gewidmet.
Mit demThema Baukultur beschäftigt sich auch das Interreg-Projekt "drent und herent", das die SDL gemeinsam mit dem Verein LandLuft in Österreich durchführt.
SDL Plankstetten wird gefördert von der BAYERISCHEN VERWALTUNG FÜR LÄNDLICHE ENTWICKLUNG, dem Bezirk Schwaben und dem Bezirk Oberbayern     Ländliche Entwicklung in Bayern