Veranstaltung
  •  Nachhaltigkeit, regionale Wertschöpfung und Gemeinwohlökonomie

    • Beginn: 25.02.2021 10:00 Uhr
    • Ende: 25.02.2021 16:00 Uhr
    • Veranstaltungsort: Technische Hochschule Ingolstadt, Gebäude G, Esplanade 10, 85049 Ingolstadt
    • Regierungsbezirke: Unterfranken, Oberpfalz, Mittelfranken, Niederbayern, Oberfranken, Schwaben, Oberbayern
 Druckansicht  Anmelden
Gemeinwohlökonomie
Was ist die Gemeinwohl-Ökonomie? Ist das Gemeinwohl, welches in der bayrischen Verfassung genannt wird, ein erstrebenswertes Ziel der Wirtschaft? Diese und ähnliche Fragen erläutert Jörn Wiedemann in seinem Vortrag.
Schritt für Schritt setzt er sich mit dem bestehenden Wirtschaftsmodell auseinander und zeigt auf, welche Schritte für eine lebenswertere Zukunft mit einem neuen Wirtschaftssystem gemacht werden müssen und stellt hier die Gemeinwohl-Ökonomie als ein Modell für die Zukunft vor.

Kosten

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist frei. Die Zahl der Plätze ist begrenzt. Eine vorherige Anbmeldung ist unbedingt erforderlich.
SDL Plankstetten wird gefördert von der BAYERISCHEN VERWALTUNG FÜR LÄNDLICHE ENTWICKLUNG, den Bezirken Oberpfalz und Niederbayern sowie dem Landkreis Neumarkt i.d.OPf.      Ländliche Entwicklung in Bayern