Veranstaltung
  •  Umgang mit "schwierigen" Bürgern

    • Beginn: 26.07.2022 09:30 Uhr
    • Ende: 27.07.2022 16:30 Uhr
    • Veranstaltungsort: Tagungshaus der Abtei Plankstetten
    • Regierungsbezirke: Oberpfalz, Niederbayern
 Druckansicht  Anmelden
Umgang mit „schwierigen“ Bürgern
Die Verwaltung sitzt an vorderster Front. Im Vorzimmer des Bürgermeisters, im Bauamt und im Einwohnermeldeamt schlagen ungefiltert die Emotionen auf.
Wie geht man mit schwierigen Bürgern um?
Wie kann man ein Gespräch gut lenken und sich selbst schützen?
Dieses Seminar ist gezielt auf den Umgang mit solchen Situationen abgestellt. Es ist für Verwaltungsangehörige gedacht, die ganz nah am Bürger sind – und vieles ertragen müssen.

Veranstaltungsort

Benediktinerabtei Plankstetten
Klosterplatz 1
92334 Berching
 
info@kloster-plankstetten.de
Tel. 08462 / 20 60
www.kloster-plankstetten.de

Kosten

Unkostenbeitrag: 240,- € (incl. Übernachtung und Vollverpflegung)
SDL Plankstetten wird gefördert von der BAYERISCHEN VERWALTUNG FÜR LÄNDLICHE ENTWICKLUNG, den Bezirken Oberpfalz und Niederbayern sowie dem Landkreis Neumarkt i.d.OPf.      Ländliche Entwicklung in Bayern